coaching I artgerecht I nachhaltig I individuell
coaching I artgerecht I nachhaltig I individuell

Seminar "Führen & Folgen" (2-tägig, Gruppe)

Im Seminar "Führen & Folgen" legen wir den Grundstein für eine vertrauens- und respektvolle Beziehung zu unserem Hund.

 

Inhalte:

Kommunikation:

  • Die Körpersprache des Hundes lesen, ohne zu interpretieren
    - Körperhaltung allgemein
    - was sagen uns die Ohren
    - was verrät die Rute
  • Orientierung des Hundes am Halter - mit und ohne Leine
    - Leinenführigkeit
    - der Freilauf
  • Befehle oder Signale?
    - Unterschied von Befehl und Signal
    - Wie setze ich mich ohne Aggression oder Leckerchen durch?
    - Loben oder Zuneigung zeigen?
  • Problemverhalten und Bedürfnisse des Hundes
    - Sozialisierung & Prägephase
    - Welches Bedürfnis oder welcher Trieb führt zu welchem Verhalten?
    - Der "dankbare" Tierschutzhund
    - Die Spezie "Familienhund"
  • Respekt & Vertrauen herstellen
    Achtsamkeit antelle von Kontrolle
  • Wie ist mein eigenes Auftreten?
    - Ruhig, passiv, ängstlich, unsicher, nervös?
    - Reagiere ich zeitnah oder hektisch?
    - Wann ist Geduld gefragt, wo steht sie mir im Weg?
    - Wie viel Zuneigung braucht mein Hund und wann sollte ich keine geben?
  • Allgemeines
    - Darf ich meinen Hund auf die Couch / ins Bett lassen?
    - Wie viel "Freiheit" braucht mein Hund?
    - Die ewige Frage nach Beschäftigung und Auslastung

 

Ziel: Der Aufbau einer vertrauens- und respektvollen Beziehung mit der Orientierung am Menschen.

 

Voraussetzung: Hundetraining (Leckerchen, Drill, Ablenkung durch Spielzeug, etc.) gegen Haltercoaching (Lesen der Körpersprache des Hundes, Kennen der Bedürfnisse des Hundes, an seiner eigenen Einstellung und  Ausstrahlung zu arbeiten etc.) tauschen zu wollen. Der Hundehalter muss etwas ändern wollen und bereit sein, an sich zu arbeiten. Wer lediglich an dem Symptom arbeiten möchte, ist bei mir nicht an der richtigen Stelle.

 

Gegenseitige Rücksichtsnahme setze ich voraus. Es gibt immer Hundehalter, mit mehr oder weniger zeitintensiven Problemen. Jeder kann von jedem lernen, wenn er nur will. Wer das nicht möchte oder in der glücklichen Lage ist, bereits einen leinenführigen Hund zu besitzen, sollte sich für ein Einzel-Coaching mit entsprechender Individualität anmelden.

 

Zielgruppe: Alle Hundehalter, mit Problemen im Zusammenleben mit ihrem Hund.

 

Kosten: 370,- € inkl. 19% MwSt / 1 Person mit 1 Hund
ab 1. Oktober 2017: 410,- € inkl. 19% MwSt. / 1 Person mit 1-2 Hund(en)

 

Bitte mitbringen: Schleppleine (max 3 - 5 m), Halsband und normale Führleine

 

Sonstiges: Begleitpersonen ohne Hund (Partner, Kinder) dürfen kostenlos teilnehmen, Beginn an beiden Tagen um 10:00 Uhr und Ende jeweils um 16:00 Uhr. Mittagspause ca. 1 Stunde.

 

Nicht an allen Standorten ist eine Bewirtung (Hotel) vorhanden. Bitte sorgen Sie für Ihre Verpflegung und die Ihres Hundes.

 

Das Seminar findet in kleinen Gruppen statt (4-5 Personen).

Termine:

Seminar "Führen & Folgen":

04.11. - 05.11.17 - Rosbach 0 Pl.
16.11. - 17.11.17 - Regensburg 0 Pl.
18.11. - 19.11.17 - Schwäb. Alb 0 Pl.
02. - 03.12.17 - Rothenb. Tauber 4 Pl.
09.12. - 10.12.17 - Kassel 2 Pl.
14.12. - 15.12.17 - Schwäb. Alb 4 Pl.
27.12. - 28.12.17 - Rosbach 2 Pl.

 

Einzel-Coaching:

26.09. - 29.09.17 - Berlin - 2 Pl.
01.10.17 - Bad Oeynhausen - 0 Pl.
13. - 20.10. - CH, Weinfelden - 1 Pl.
01.11. - 02.11. Rosbach - 0 Pl.
09.11. - 10.11. Rosbach - 0 Pl.
15.11.17 - Regensburg - 0 Pl.
20.11.17 - Schwäb. Alb - 0 Pl.
04. - 05.12. - Rothenb. Tauber - 2 Pl
18.12. - 19.12. Rosbach - 2 Pl.
29.12. - 30.12. Rosbach - 1 Pl.

 

Basis-Seminar "Beziehung":

30.09. - 01.10.17 - Lüneb. Heide 0 Pl.
02.10. - 03.10.17 - Bad Oeynh. 0 Pl.
07.10. - 08.10.17 - Kassel, 0 Pl.
09.10. - 10.10.17 - Kassel 1 Pl.

 

Coaching-Woche:

22.10. - 27.10.17 - Kleinwalsertal, 0 Pl.

 

Wandern & Coaching:

2018 - CH, Thunersee Panorama Rundwanderweg, 4 Pl.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Nicole Rößner, cani.training