coaching I artgerecht I nachhaltig I individuell
coaching I artgerecht I nachhaltig I individuell

CANI-Coach: Manuela Lugmayr (ML)

Schon immer sind Hunde meine größte Leidenschaft.

Von Kindesbeinen an war mein größter und sehnlichster Wunsch, einen eigenen Hund zu besitzen. Groß, langhaarig und schwarz sollte er sein.

Bereits im Kindergarten unterschieden sich meine Zeichnungen von denen der anderen Kinder dadurch, daß es die einzigen mit einem Hund darauf waren. In meinem Puppenwagen lag keine Puppe, sondern ein Stoffhund. Ich schnitt aus sämtlichen Zeitungen und Illustrierten jedes, auch noch so kleine Bild von einem Hund aus und bewahrte diese, für mich so wertvolle, Sammlung in einem Schuhkarton auf.

Meine Umwelt nervte ich des öfteren mit meinem ständigen Gerede über Hunde.

 

Als Teenager hatte ich bereits eine nicht unerhebliche Menge an Hundebüchern gelesen und ich wußte von ca. 150 Hunderassen die Größe, das Gewicht, Fellfarben und die Rassebeschreibungen auswendig!

Ich fühlte mich wie im siebten Himmel, wenn ich ab und zu mit den Hunden der Nachbarn spazieren gehen durfte.

 Leider erfüllte sich damals mein Wunschtraum vom eigenen Hund aus verschiedenen Gründen nicht.

 

Es dauerte noch viele Jahre, bis ich meinen ersten Hund, einen Golden Retriever, zu mir nach Hause holte.

Ich erzog diesen Hund vom Welpenalter an einfach nach meinem Bauchgefühl. Nie hatte ich mit diesem Hund Probleme, unaufgeregt durch den Alltag zu kommen. Die Leine hatte ich bei Spaziergängen nur pro Forma dabei. Er fügte sich problemlos in die Familie und den Alltag ein und das alles ohne Hundeschule. 14 Jahre war dieser tolle Hund an meiner Seite.

 

Die nächsten Jahre verbrachte ich, sehr zu meinem Leidwesen, ohne Hund, weil es aus beruflichen Gründen nicht möglich war. Als sich aber unerwartet meine berufliche Lage änderte, hatte ich wieder genügend Zeit, mich um einen Hund zu kümmern.

Über eine Tierschutzorganisation entdeckte ich meinen absoluten Traumhund – groß, schwarz und langhaarig… Gerne nahm ich dafür eine Autofahrt in die Slowakei (Tierauffanglager Nitra) auf mich, nicht wissend, was ich mir da für ein Kaliber ins Haus holte. Sehr schnell wurde mir klar, dass mit diesem Hund nichts so werden würde, wie ich mir das vorgestellt hatte. Weder wusste ich, wie ich das extreme Jagdverhalten meines Hundes in den Griff bekommen konnte, noch, wie ich ihn bei Begegnungen mit anderen Rüden händeln sollte.

 

Ich begann eine Hundesportschule zu besuchen und bot meinem Hund sämtliche Auslastungsmodelle wie Unterordnung, Longieren, Zielobjektsuche, La-Ko-Ko-Training (spezielle Führtechnik) und natürlich täglich stundenlange Spaziergänge. Außerdem besuchte ich jedes Jahr mehrere Seminare, verschlang alles an Hundeliteratur, was ich in die Finger bekam, saß stundenlange am PC und informierte mich in jede Richtung zum Thema Hund, um mir Wissen anzueignen.

Ich war der festen Überzeugung, dass ich nur genügend mit dem Hund „arbeiten“ musste, dann würde sich die von mir gewünschte Verhaltensänderung schon einstellen. Welch´ ein Irrtum….

 

Auch nach jahrelangem, konsequentem Training ging mein Hund nach wie vor mit Getöse auf andere Rüden los und sein Jagdverhalten änderte sich nicht im mindesten. Freilauf war unmöglich, da er jedes jagdbare Tier sofort tötete, sollte er es erwischen.

 

Irgendetwas stimmte nicht, das wurde mir mit der Zeit immer klarer. Wo war unterwegs die gute Bindung, die mir zu meinem Hund nachgesagt wurde? Warum orientierte sich mein Hund bei Außenreizen nicht an mir? Warum fühlte er sich zuständig, bestimmte Situationen nach seinem Gutdünken zu regeln?

Ich begann meine Hundeschul-Vorgehensweise zu hinterfragen und beschloss schweren Herzens, da ich gerade eine Trainerausbildung absolvierte, meine Tätigkeit in der Hundeschule zu beenden.

 

Bei meiner Suche nach einer Alternative zum herkömmlichen Hundetraining, sah im Internet schließlich ein Video von Nicole und ihren Hunden. Ich war sehr beeindruckt, denn genau das wünschte ich mir auch für mich und meinen Hund. Eine Intensivcoachingwoche öffnete mir die Augen bezüglich der Sichtweise auf den Hund.

 

Mich sprach besonders an, dass dieses „Training“ sehr viel mit Selbstreflektion und Persönlichkeitsbildung zu tun hatte und dass die Ursache für Problemverhalten beim Menschen liegt und nicht beim Hund!

Während dieser Woche konnte ich bereits Veränderungen im Verhalten meines Hundes erkennen und ich war überglücklich, als Nicole mir sagte, dass sie mich gerne im Team haben möchte.

 

Inzwischen ist einige Zeit vergangen und mein Hund der „Allestöter“ hat kein einziges Mal mehr versucht einem Tier nachzujagen! Im Freilauf bleibt er, sogar bei Wildsichtungen in nächster Nähe, bei mir. Durch klare Regeln, klare Grenzen und klare Kommunikation werden auch noch die letzten Ungereimtheiten zwischen mir und meinem Hund verschwinden.

 

Ich freue mich sehr, zukünftig Menschen mit ihren Hunden auf dem CANI-Weg begleiten zu dürfen.

 

 

 

 

®

Termine 2019:

Seminar: "FÜHREN & FOLGEN"
AUGUST
Deutschland

24.-25.08.  Münster, 0 Pl. IW
26.-27.08.  Münster, 0 Pl. IW

SEPTEMBER

Deutschland

31.8.-1.9.   München, 0 Pl. IW
02.-03.09.  München, 1 Pl. IW
10.-11.09.  Berlin, 0 Pl. IW
14.-15.09.  Hannover, 0 Pl. IW/SB
17.-18.09.  Bremen, 0 Pl. IW
21.-22.09.  Kiel, 0 Pl. IW
21.-22.09.  Schwarzwald, 1 Pl. SB
28.-29.09.  Bodensee, 0 Pl. IW


OKTOBER
Deutschland

05.-06.10.  Essen, 0 Pl. IW
08.-09.10.  Bremen, 0 Pl. IW
Schweiz
05.-06.10.  Weinfelden, 1 Pl. SB
Österreich
12.-13.10.  Kärnten, 0 Pl. NR/ML
12.-13.10.  Kärnten, 0 Pl. IW
15.-16.10.  Wiener Neustadt, 0 Pl. NR
19.-20.10.  Salzburg, 1 Pl. NR/BM/ML
21.-22.10.  Salzburg, 4 Pl. NR


NOVEMBER
Deutschland

02.-03.11.  Bad Oeynh., 0 Pl. NR/BM
02.-03.11.  Bad Oeynhausen, 1 Pl. IW
02.-03.11.  Mühlheim/Donau, 4 Pl. SB
05.-06.11.  Lüneburg, 0 Pl. NR/BM
05.-06.11.  Lüneburg, 2 Pl. IW
16.-17.11.  Kassel, 0 Pl. NR
16.-17.11.  Stuttgart, 0 Pl. IW
23.-24.11.  Schwäbische Alb, 2 Pl. NR
26.-27.11.  Saarland, 2 Pl. IW
Schweiz
16.-17.11.  Hallwil, 4 Pl. SB

DEZEMBER

Deutschland
02.-03.12.  Essen, 4 Pl. IW
05.-06.12.  Bremen, 4 Pl. IW
09.-10.12.  Karlsruhe, 4 Pl. IW
14.-15.12.  Schwarzwald, 6 Pl. SB/IW
18.-19.12.  Stuttgart, 4 Pl. IW
21.-22.12.  Heidelberg, 4 Pl. IW

 

EINZEL-COACHING:
AUGUST
Deutschland

24.08.19    Münster, 0 Pl. IW
30.08.19    München, 0 Pl. IW
31.08.19    München, 0 Pl. IW
Österreich
24.08.19   Atzbach, 0 Pl. ML
31.08.19   Vöcklabruck, 0 Pl. ML
Schweiz
31.08.19    Weinfelden, 2 Pl. SB
29.08.19    Hünenberg, 2 Pl. SB
22.-25.08.  Basel, 1 Pl. SB

 

SEPTEMBER
Deutschland

06.-08.09.  Stuttgart, 0 Pl. IW
12.09.19    Berlin, 0 Pl. IW
13.09.19    Hannover, 0 Pl. IW
19.-21.09.  Kiel, 0 Pl. IW
20.-21.09.  Rosbach, 0 Pl. MN
Österreich
07.09.19    St. Georg./Atterg., 0 Pl. ML
14.09.19    Vöcklabruck, 1 Pl. ML
21.09.19    Gunskirchen, 1 Pl. ML
28.09.19    Atzbach, 1 Pl., ML
Schweiz

03.-24.09.  Schinznach-Bad, 4 Pl. SB
05.-26.09.  Hallwil, 4 Pl. SB
12.-26.09.  Basel, 3 Pl. SB
14.09.19    Weinfelden, 2 Pl. SB
 

OKTOBER
Deutschland

07.10.19    Essen, 0 Pl. IW
09.-25.10.  Rosbach, 0 Pl. MN

Schweiz
01.-22.10.  Schinznach-Bad, 4 Pl. SB
03.-31.10.  Basel, 3 Pl. SB
10.-24.10.  Hünenberg, 4 Pl. SB
13.-17.10.  Hallwil, 3 Pl. SB
19.10.19    Weinfelden, 2 Pl. SB
26.10.19    Seedorf, 2 Pl. SB


NOVEMBER
Deutschland

02.-23.11.  Rosbach, 0 Pl. MN
12.-14.11.  Heidelberg, 3 Pl. IW
15.11.19    Kassel, 0 Pl. MN
18.-19.11.  Stuttgart, 4 Pl. IW
29.-30.11.  Karlsruhe, 2 Pl. IW
Schweiz
9.-26.11.  Schinznach-Bad, 5 Pl. SB
07.11.19    Hünenberg, 1 Pl. SB
14.-28.11.  Basel, 4 Pl. SB
21.11.19    Hallwil, 2 Pl. SB
23.11.19    Weinfelden, 2 Pl. SB
 

DEZEMBER
Deutschland

01.12.19    Essen, 0 Pl. IW
11.-12.12.  Karlsruhe, 2 Pl. IW
Schweiz
01.-12.12.  Hünenberg, 3 Pl. SB
03.-17.12.  Schinznach-Bad, 3 Pl. SB
05.-19.12.  Basel, 4 Pl. SB
07.12.19    Hallwil, 2 Pl. SB
21.12.19    Weinfelden, 2 Pl. SB

 

FRESH-UP:
AUGUST
Deutschland

SEPTEMBER
Deutschland
16.09.19   Bremen, 1 Pl. IW
23.09.19   Kiel, 1 Pl. IW
Schweiz
07.09.19   Hallwil, 1 Pl. SB

OKTOBER
Deutschland
19.10.19   Rosbach, 3 Pl. MN
Österreich
17.10.19   Wiener Neustadt, 3 Pl. NR

NOVEMBER
Deutschland
01.11.19   Bad Oeynhausen, 2 Pl IW
08.11.19   Lüneburg, 1 Pl. IW
22.11.19   Schwäbische Alb, 0 Pl. NR
Schweiz
10.11.19   Weinfelden, 4 Pl. SB

DEZEMBER
Deutschland
04.12.19   Essen, 4 Pl. IW

 

INTENSIV-COACHING-WOCHE:
AUGUST

Deutschland

SEPTEMBER
Deutschland

22.-27.09.    Eifel, 0 Pl. NR/BM
Österreich
01.-06.09.    Kleinwalsert., 0 Pl. NR/BM
08.-13.09.    Kleinwalsertal, 1 Pl. NR

OKTOBER
Deutschland

28.9.-3.10.   Eifel, 0 Pl. NR/MN
20.-25.10.    Bayer. Wald, 0 Pl. IW

 

WANDERN & COACHING:

OKTOBER
Deutschland

27.-31.10.19  Bayr. Wald, 2 Pl. IW   

------------------------------------------

Abkürzungen:

NR = Nicole
BM = Basti, IW = Isabella, 
MN = Michaela, SB = Sibylle
ML = Manuela, Pl = freie Plätze

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Nicole Rößner, cani.training ®